Jugendherberge Würzburg

javascript:void(0);
/~/media/5CBE01175ABA451BA8B27831BEC48E8C.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/9654C327FCE64E929A061B7ED330FAB4.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/853A97FAC61D46B287804FF0DBB9974E.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/BAA40DADFC3843C48918BA3A61A49E44.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/C654BC8AFAF94756BD1E1AC08E996E45.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Freizeittipps

Mitten in Deutschland, im Herzen Europas - das ist Würzburg. Die lebendige Universitätsstadt bietet vielfältige Möglichkeiten für alt und jung. Der Wein gehört zu Würzburg wie der Main, an dessen Hängen er wächst. Walther von der Vogelweide liegt in Würzburg begraben. Werke des berühmten Tilman Riemenschneider sind (nicht nur) im mainfränkischen Museum auf der Festung Marienberg zu bewundern. Ein Muss ist ein Besuch der Residenz, die zum Weltkulturerbe der Unesco zählt und, und, und....
Bezaubernd auch das Umland. Veitshöchheim mit seinem bezaubernden Rokokogarten, die Mainschleife um Volkach, sowie zahlreiche mittelalterlich geprägte Kleinstädte und Dörfer entlang des Mains.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

• Tischtennisplatten
• Kicker
• Verleih von Gesellschaftsspielen

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Minigolf (2 Anlagen: eine 2 Gehminuten, die andere 15 Gehminuten)
  • Freibad Dallenbergbad (25 Gehminuten, 10 Minuten Straßenbahn + Auto), das Dallenbergbad ist eines der größten Freibäder Deutschlands
  • Gesundheitsbad Sandermare mit Sauna (10 Gehminuten)
  • Kinder- und Jugendfarm (10 Gehminuten)
  • Wasserspielplatz Landesgartenschaupark (10 Gehminuten)
  • Botanischer Garten (25 Gehminuten, 10 Minuten Straba + Auto)
  • Funpark Kinderland (20 Autominuten, 30 Minuten Straba + Bus)
  • Bowling-Center (15 Auto + Strabaminuten)
  • Cinemaxx Kino (20 Gehminuten)
  • Weinbergswanderungen (von 0 - 20 Gehminuten entfernt)

Ausflüge & Exkursionen

  • Wildpark Sommerhausen (20 Autominuten)
  • Erlabrunner Badesee (20 Autominuten)
  • Kletterpark Einsiedeln (20 Autominuten)
  • Freizeitpark Geiselwind (35 Autominuten)
  • I-Max Dettelbach (15 Autominuten)
  • Volkach mit Mainschleife (30 Minuten)
  • Ganztagesausflüge nach Rothenburg, Bamberg, Nürnberg

Das können Sie in Würzburg erleben...

7. – 17. April

Flamenco Festival

Das Flamencofestival – das einzige seiner Art in Süddeutschland – präsentiert mit facettenreichem Programm den Flamenco als traditionelle und zugleich zeitgenössische Bühnenkunst. Sowohl Altmeister als auch Künstler der jungen Generation aus Spanien zeigen ihr Können.

www.wueflamencofestival.com

 

7. – 8. April (6. – 7. April 2018)

Kelterhallen Weinfest

 

Mit frisch fruchtigen Weinen und Live-Musik startet die Würzburger Weinsaison. Freuen Sie sich auf After-Work-Schoppen, Verkostung von Jungweinen des Jahres 2016 und eine schöne Atmosphäre im Bürgerspital Weingut.

www.buergerspital-weingut.de

 

 

30. April (29. April 2018)

Würzburger Residenzlauf

 

Die Residenz ist beeindruckende Kulisse für ein Lauffest: Geeignet von Jung bis Alt, Anfänger bis Profi.

www.residenzlauf.de

 

 

19.Mai – 4.Juni (4. – 20. Mai 2018)

Kulturtage im Weingut Juliusspital

 

Genießen Sie die Verbindung von Kunstausstellung, Musik & berühmten Weine im schönen Juliusspital.

www.juliusspital.de

 

 

21. Mai (13. Mai 2018)

iWelt-Marathon

 

Mit über 4000 Läufern ist der Würzburg-Marathon schon Tradition. Die Strecke führt entlang des Mains und mitten durch die Stadt. Ein Event mit Rahmenprogramm für Läufer und Nichtläufer.

www.wuerzburg-marathon.de

 

 

24. Mai – 5. Juni (25. Mai – 3. Juni 2018)

Würzburger Weindorf

 

Das Weindorf mitten auf dem Würzburger Marktplatz ist Kult: Über 100 verschiedene Frankenweine werden in stimmungsvollen Fachwerklauben ausgeschenkt; fränkische und internationale Gerichte runden den Weingenuss ab.

www.weindorf-wuerzburg.de



 

25. – 28. Mai (31. Mai – 3. Juni 2018)

29. Africa Festival

 

Das größte Festival afrikanischer Musik und Kultur in Europa lockt inzwischen tausende Besucher auf die Mainwiesen in Würzburg. Freuen Sie sich auf afrikanische Handwerkskunst & Speisen sowie traditionelle und moderne afrikanische Musik.

www.africafestival.org

 

 

2. Juni – 2. Juli (25. Mai – 24. Juni 2018)

Mozartfest

 

Seit 1921 findet in der Würzburger Residenz Deutschlands ältestes Mozartfest statt. Sinfoniekonzerte und Kammermusik mit hochkarätigen Orchestern und Stars der internationalen Klassikszene locken Musikfans aus aller Welt nach Würzburg. Die Open-Air-Nachtmusiken im Hofgarten der Residenz runden das Erlebnis ab.

www.mozartfest-wuerzburg.de

 

 

8. – 17. Juni

Bürgerspital Hofschoppenfest

 

Malerische Kulisse ist der historische Innenhof des Bürgerspital zum HL. Geist. Geniessen Sie bei Spitzenweinen des Bürgerspitals echte Würzburger Weinfest-Atmosphäre.

www.buergerspital.de

 

 

15. – 18. Juni (21. – 24. Juni 2018)

Umsonst & Draussen Festival

 

An drei Tagen präsentiert die deutsche Musikszene ihr Können in einer ausgelassenen Open-Air-Atmosphäre.

www.umsonst-und-draussen.de

 

 

23. Juni – 24. September

Sonderausstellung

Fürstbischof Julius Echter
Museum am Dom, www.echter2017.de

Und

Martin von Wagner Museum
www.martinvonwagner-museum.com

 

 

28. Juni – 10. Juli (11. – 23. Juli 2018)

Hoffest am Stein

 

Traditionelles Weinfest mit Livemusik inmitten von Weinbergen und mit Blick auf Festung und Käppele. In Würzburg inzwischen so beliebt, dass es sich empfiehlt, rechtzeitig dort zu sein um ein lauschiges Plätzchen ergattern zu können.

www.weingut-am-stein.de

 

 

7. – 23. Juli (6. – 22. Juli 2018)

Kiliani Volksfest auf der Talavera

 

Das größte Volksfest Unterfrankens wird mit einem Trachtenfestzug eröffnet. Dazu Steckerlfisch, Bratwörstli und ein 5000 Personen fassendes Bierzelt.

http://www.wuerzburg.de/de/veranstaltungskalender/events-termine/kilianivolksfest/index.html

 

 

14. – 23. Juli (29. Juni – 8. Juli 2018)

Hofgarten Weinfest

 

Unvergleichliche barocke Kulisse: Im malerischen Hofgarten der Residenz lädt der Staatliche Hofkeller zu einem Weinfest mit barocker Kulisse ein.

www.hofkeller.de

 

 

21. Juli – 6. August (20. Juli – 5. August 2018)

Würzburger Hafensommer

 

Ein Kulturfestival mit Open-Air-Kino, Konzerten, Comedy, Kunst und Theater im Alten Hafen.

www.hafensommer-wuerzburg.de

 

 

28. – 29. Juli (27. – 28. Juli 2018)

Weinparty im Bürgerspital-Hof Pfaffenberg

 

Der Pfaffenberg rockt am Freitag und Samstag ab 18 Uhr mit Wein und Livemusik in der Dürrbachau.

www.buergerspital-weingut.de

 

 

4. – 6. August (3. – 5. August 2018)

Ringparkfest

 

Treffpunkt draußen: Der malerische Ringpark Klein Nizza ist Schauplatz eines stimmungsvollen Festes mit Livemusik von Chanson, Folk, Rock, Country, Blasmusik und Kinderprogramm.

www.wuerzburg.de

 

 

24. August – 3. September

Weinparade Würzburg

 

Über 100 verschiedene Weine und Sekte von Würzburger Weingütern gepaart mit erlesener Gastronomie auf dem Würzburger Marktplatz vor der Marienkapelle.

www.weinparade.de

 

 

3. September

Museumsfestival im Mainfränkischen Museum auf der Festung Marienberg mit Ausstellungen, Musik, Führungen, Kinderprogramm und künstlerischen Darbietungen.

www.mainfraenkisches-museum.de

 

 

8. – 10. September (7. – 9. September 2018)

Stramu Würzburg, das 14. Straßenmusikfestival

 

Kultur der Straße erleben: Über 400 Künstler aus der ganzen Welt treten auf öffentlichen Plätzen in der historischen Innenstadt auf und begeistern Ihre Zuschauer mit Songs, Zauberei, Kindertheater, Feuer-Shows und vieles mehr.

www.stramu-wuerzburg.de

 

 

15. – 16. September

Stadtfest

 

Ein Klassiker in Würzburg: Geschäfte präsentieren sich mit Musik, Sport, Spiel und attraktiven Angeboten.

www.stadtfest-wuerzburg.de

 

 

28. – 29. Oktober

Würzburger Jazz Festival

 

Jazz it up! Ein Modern-Jazz-WFestival mit Künstlern aus dem Deutschsprachigen Raum.

www.jazzini-wuerzburg.de

 

 

4. November (3. November 2018)

Honky Tonk Festival

 

Das Kneipenfestival in Würzburg: Über 40 Bands spielen in ausgesuchten Pubs, Bars, Cafés und Discotheken. Das Honky-Tonk-Armbändchen ist Deine Eintrittskarte zu allen 30 teilnehmenden Kneipen.

www.honky-tonk.de/wuerzburg  

 

 

23. November – 3. Dezember (22. November – 2. Dezember 2018)

Würzburger Bachtage

 

Ein vielfältigen Programm mit Orchesterkonzerten, Kammerkonzerten und Bachkantaten in Gottesdiensten - hier kommen nicht nur Bachfans auf ihre Kosten.

www.bachtage-wuerzburg.de

 

 

18. November
Nacht der offenen Weinkeller

 

Die großen Weingüter Würzburgs laden Sie ein zu Führungen & Weinproben in historischem und modernen Ambiente. Eintritt frei!

www.buergerspital-weingut.de

www.juliusspital.de

www.hofkeller.de

www.weingut-am-stein.de

 

 

1.- 23. Dezember  

Würzburger Weihnachtsmarkt

 

Vor malerischer Kulisse am Markt mit Falkenhaus und Marienkapelle findet alljährlich der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Händler und Aussteller bieten Traditionelles, echte fränkische Waren und Genüsse an. Im Innenhof des Rathauses laden Künstler an den vier Adventswochenenden zum Künstler-Weihnachtsmarkt ein.

www.wuerzburg.de/christmas-market